de

Machen Sie Meetings konstruktiver – mit Asana und Zoom

Sie können diesen Artikel in Englisch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch oder Japanisch lesen.

Videobesprechungen sind sehr wichtig, um Verbindungen zwischen Teammitgliedern aufrechtzuerhalten – egal, ob Ihr Team ortsunabhängig, hybrid oder weltweit verteilt arbeitet. Aber mehr Zeit in Videobesprechungen bedeutet nicht automatisch mehr produktive Arbeit. Unsere Forschung zeigt sogar, dass informelle Gespräche am Arbeitsplatz im letzten Jahr durch immer mehr unnötige Besprechungen ersetzt wurden, in denen Mitarbeiter 157 Stunden verbrachten, die sie stattdessen für produktive Arbeit nutzen hätten können.

Das Problem sind nicht die Besprechungen selbst – sie werden nur dann zum Nachteil, wenn sie nicht mit der Arbeit Ihres Teams verknüpft werden. Vielleicht war Ihre Besprechung durchaus konstruktiv, aber wenn diese Diskussion nicht protokolliert wird und konkrete Aktionspunkte daraus entstehen, geht ein Großteil dieser Informationen einfach verloren. Jetzt können Sie mit der Asana-App für Zoom aus Teamdiskussionen produktive Meetings machen.

Mit der Asana-App für Zoom wird es für Teams einfacher, von überall aus zusammenzuarbeiten und all ihre Ziele zu erreichen. Ebenso wie bei den mehr als 200 anderen Technologiepartnern erweitert die Integration von Asana und Zoom die Möglichkeiten von Asana als zentrale Plattform für verteilte Arbeit. Mit der Asana-App für Zoom können Teams produktivere und konzentrierte Meetings durchführen, die mit Aufgaben, Aktionspunkten und durchsuchbaren Transkripten in Asana verknüpft sind. Ihr Team wird die nötigen Informationen und die nötige Transparenz haben, um bestmögliche Leistung liefern zu können, und weniger zwischen Anwendungen hin- und herschalten zu müssen.

Bringen Sie Meetings mit der Asana-App für Zoom auf die nächste Stufe

Mit dem Start der Asana-App für Zoom wird unsere existierende Asana-Integration für Zoom um weitere Funktionen erweitert. Mit Asana und Zoom können Sie produktive Gespräche in ausführbare Aufgaben verwandeln, die zu konkreten Ergebnissen führen. Die Integration erleichtert Ihnen die Vorbereitung von Meetings und das Führen ergebnisorientierter Gespräche. Im Anschluss hat jeder Teilnehmer Zugang zu den besprochenen Informationen. Und so geht’s:

Teilen Sie Meeting-Details und Kontext-Informationen im Voraus

Konzentrierte und produktive Meetings entstehen in Asana. Teilen Sie vor der Konferenz Ihre Tagesordnung, um Teammitgliedern Transparenz und Kontext zum Diskussionsthema zu bieten. Teilen Sie bei Bedarf auch weitere Dokumente, Dateien oder Präsentationen, die Teammitglieder vor dem Meeting lesen sollten, sodass beim Start der Diskussion alle auf dem neuesten Stand sind. Fügen Sie der Asana-Aufgabe einen Zoom-Link hinzu, sodass alle das Meeting finden und rechtzeitig beitreten können.

Bleiben Sie während des Meetings auf Kurs

Sobald das Meeting beginnt, vermeiden Sie das Wechseln zwischen Apps, indem Sie Asana direkt in Zoom öffnen. Asana wird automatisch alle Aufgaben anzeigen, die mit dem Zoom-Meeting verknüpft sind. Damit können alle jederzeit sehen, welche Themen diskutiert und welche Fragen beantwortet werden sollen.

Erfassen Sie Aktionspunkte, ohne Zoom zu verlassen

Während das Meeting fortschreitet, machen Sie Notizen, erfassen Sie Aktionspunkte und weisen Sie Aufgaben für mögliche Fragen zu – ohne Zoom zu verlassen. Konzentrieren Sie sich auf das Gespräch, auch während Sie wichtige Informationen notieren. Wenn das Meeting vorbei ist, stellen die während des Zoom-Gesprächs erstellten Aktionspunkte sicher, dass nichts übersehen wird.

Finden Sie problemlos Informationen nach dem Meeting

Wissen Sie nicht mehr, was jemand bei einem der letzten Meetings gesagt hat? Haben Sie das Gefühl, dass Sie sich nicht an alle Notizen erinnern? Die Asana-App für Zoom kann Ihnen helfen. Sobald das Meeting vorbei ist, können Sie in Asana auf alle Aktionspunkte und Notizen zugreifen, die Sie erstellt haben. Je nach Art Ihres Zoom-Abos wird auch ein Transkript des Meetings in Asana verfügbar sein, sodass dem gesamten Team einheitliche Informationen über Entscheidungen und weitere Schritte zur Verfügung stehen. Detaillierte Informationen finden Sie jederzeit im Transkript des Meetings.

Machen Sie Ihre Meetings zielorientiert und produktiver

Es ist kinderleicht, die Asana-App für Zoom einzurichten, und jeder Asana-Kunde kann sie nutzen. Aktivieren Sie die Integration für jedes beliebige Asana-Projekt. Wählen Sie dafür zuerst das Projekt aus, für das Sie die Integration aktivieren wollen. Klicken Sie anschließend auf Anpassen in der rechten oberen Ecke und fügen Sie dem Projekt die Zoom-App hinzu.

Vergessen Sie nicht, die Asana-App für Zoom zu aktivieren, um Asana innerhalb von Zoom zu nutzen. Hier erfahren Sie, wie Sie dies tun können.

Wollen Sie mehr über Asana Partners erfahren? Besuchen Sie unseren Blog.

Would you recommend this article? Yes / No