de

Das neue Asana für Microsoft Teams

Sie können diesen Artikel in Englisch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch oder Japanisch lesen.

Die Arbeitsweise der ganzen Welt befindet sich im Wandel und durch die Integration mit Microsoft Teams bietet Asana allen Teams die notwendigen Tools für eine sichere Zusammenarbeit, Kommunikation und Koordination ihrer Arbeit – von überall aus. Aus diesem Grund sind wir besonders erfreut, unsere Zusammenarbeit mit Microsoft zu vertiefen und Ihnen unsere neue und verbesserte Integration Asana für Microsoft Teams vorzustellen.

Zusammenarbeit zwischen Asana und Microsoft

In enger Zusammenarbeit haben Asana und Microsoft eine Produktreihe für Teams entwickelt, mit deren Hilfe unsere gemeinsamen Kunden ihre Arbeitsabläufe vereinfachen und die Kommunikation verbessern können. Dank der engen Integrationen zwischen Asana und den Produktivitätslösungen von Microsoft können Teams nun effektiver kommunizieren, Abläufe koordinieren und zusammenarbeiten. 

Gemeinsam geben Asana und Microsoft diesen Teams die Möglichkeit, die Planung, Organisation und Umsetzung ihrer ehrgeizigen Vorhaben mit Zuversicht durchzuführen. 

Die neue und verbesserte Integration: Asana für Microsoft Teams

Auch wenn es für Teams grundsätzlich wichtig ist, stets in Verbindung zu bleiben und sich gut zu koordinieren, richten wir unseren Fokus momentan insbesondere auf die ortsunabhängige Vernetzung, weil viele Teams trotz räumlicher Distanz weiterhin zusammenarbeiten. Zusätzlich zu unserer umfassenden Zusammenarbeit mit Microsoft freuen wir uns, eine leistungsfähigere und solidere Integration mit Microsoft Teams anzukündigen. Ihre Gespräche in Teams können nun durch „Asana für Microsoft Teams“ mit Ihren Asana-Projekten verknüpft werden.

Mit Asana für Microsoft Teams können Sie im Handumdrehen: 

  • Die Gespräche in Teams direkt in Aufgaben in Asana umwandeln und so nie wieder Ideen aus dem Auge verlieren.
  • In Asana angelegte Aufgaben, Projekte, Portfolios und Status-Updates innerhalb von Teams einsehen. Beziehen Sie Ihre wichtigen Arbeiten direkt in Ihre Gespräche mit ein und halten Sie so alle Beteiligten in Teams über die Fortschritte in Asana auf dem Laufenden.
  • Asana-Aufgaben innerhalb von Teams suchen. Teilen Sie den Kontext aus Asana mit allen Beteiligten in Teams. 
  • Benutzerdefinierte Benachrichtigungen über Ihre Asana-Projekte im Teams-Kanal Ihrer Wahl einrichten und wichtige Benachrichtigungen unter „Meine Aufgaben“ erhalten. Passen Sie Ihre Benachrichtigungseinstellungen so an, dass Sie alle relevanten Informationen, die Sie in Asana benötigen, direkt innerhalb von Teams nachverfolgen können.

Sind Sie bereit, Teams mit Asana zu kombinieren? Dann folgen Sie dieser Installationsanleitung. Verwenden Sie Teams bereits? Informieren Sie sich über die Verbesserungen, die wir an der Integration vorgenommen haben.

Asana und Microsoft vernetzen Teams

Asana lässt sich mit einer Reihe von Microsoft Tools integrieren, damit Ihr Team seine Arbeit effektiv in den wichtigsten Tools koordinieren kann. Testen Sie unsere Integration Asana für Outlook, um E-Mails in umsetzbare Aufgaben zu verwandeln, die Sie nachverfolgen können. Oder hängen Sie mithilfe der Microsoft OneDrive-Integration Ihre Dateien aus Microsoft Word, Microsoft Excel, Microsoft PowerPoint und Microsoft SharePoint im Handumdrehen an Ihre Aufgaben in Asana an. Und mit der Integration Power Automate können Sie häufig wiederkehrende Prozesse zwischen Ihren Microsoft-Anwendungen und Asana automatisieren. 

„Durch Asana wird unser E-Mail-Aufkommen erheblich reduziert, weil unsere Kommunikation über Aufgaben und Projekte direkt in Asana stattfindet. Die Integration von Microsoft Office ermöglicht einen reibungslosen Übergang von Alt zu Neu. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass alle über die für sie relevanten Aufgaben informiert sind, egal auf welchem Weg sie uns erreichen.“

Linus Sternberg, Leiter Data Management bei Team Beverage AG

Kunden von Asana Business erhalten mit der Asana für Power BI-Integration die Möglichkeit, aus den Angaben in Asana individuelle Dashboards zu erstellen und diese mit zusätzlichen Erkenntnissen aus anderen Business-Tools zu ergänzen, um so eine vollständige Momentaufnahme des Teams zu erhalten. Und mit der Integration von Microsoft Azure Active Directory wird allen Asana Enterprise-Kunden die Verwaltung der Benutzerzugriffe, die Bereitstellung von Benutzerkonten und die Aktivierung von Single Sign-On mit Asana erleichtert. 

Testen Sie diese und andere Integrationen, um zu erfahren, wie Asana und Microsoft die Vernetzung in Teams fördern. 

Would you recommend this article? Yes / No